Apport

Das richtig aufgebaute Apportieren ist für jeden Hund eine artgerechte Auslastung, die ihn sowohl geistig als auch körperlich fordert und fördert.
Das Endziel wird sein, dass der Hund auf bestimmte Signale hin das Apportel sucht, findet und zurückbringt und das zuverlässig im Feld, im Wald und im Wasser. 

Die Arbeit lässt sich hervorragend in die täglichen Spaziergänge integrieren, sodass man jederzeit ohne großen Aufwand mit dem Hund trainieren kann. 

In diesem Kurs werden folgende Inhalte behandelt: 

Einführung in das Apportieren

Wie erzeuge ich bei meinem Hund die Motivation ein Apportel zu suchen, dieses aufzunehmen und mir zuverlässig zu bringen? Und das auf ein Signal hin? 

Einhaltung gewisser Regeln 

Fördern von Ruhe und Konzentration 

Wie bringe ich meinem Hund bei, mich zu fragen, wann er loslaufen darf? 

In welche Richtung soll er laufen und in welcher Reihenfolge soll er die Apportel bringen? 

Erarbeiten von abwechslungsreichen Variationen des Apportierens 


Automatisch werden hier Grundgehorsam und Impulskontrolle verbessert. 
Ich freue mich darauf, dir und deinem Vierbeiner in meinem Hundetraining das Apportieren beizubringen und euch auf diesem Weg zu begleiten. 

  1. Verwendung von Apporteln, die sich in Form, Größe und Gewicht    unterscheiden

  2. Apportieren über unterschiedliche Hindernisse 

  3. Abruf und Unterbrechung auf dem Weg zum Apportel 

  4. In allen Himmelsrichtung suchen 

  5. uvm.